Kriterienkataloge verschiedener Organisationen

Der Erfuter Netcode, fragFinn,  jugendschutz.net und Seitenstark haben jeweils eigene Kriterienkataloge. Anhand dieser Kataloge entscheiden die Institutionen, ob eine Kinderseite gelistet, aufgenommen oder ausgezeichnet werden kann. In ihnen wird unter anderem auch geregelt, wie Werbung beurteilt wird. Hier finden Sie die einzelnen Kriterienkataloge zum Nachlesen.

Logo AdKids
AdKids ist das Werbenetz der Kinderseiten. AdKids-Mitglieder verpflichten sich, ausschließlich Werbeformen zu verwenden, die mit dem Rahmen eingefasst werden können und den freien Zugang zum Content ermöglichen. 
Zulässige Werbeformen bei AdKids

Logo Erfurter Netcode
Der Erfurter Netcode verleiht nach Prüfung ein Gütesiegel für Kinderseiten.
Positionspapier des Erfurter Netcode zum Thema Werbung auf Internetseiten für Kinder

(c)Tony Hegewald_pixelio.de
FragFINN erstellt WhiteLists für einen sicheren Surfraum und spielt die Ergebnisse in einer Suchmaschine aus.
fragFinnPrüfpraxis Werbung (PDF zum Download)

Logo jugendschutz.net
wacht über die Einhaltung von Jugenschutzbestimmungen und gibt mit klick-tipps.net Empfehlungslisten für gute Kinderseiten heraus. Schnellcheck Kinderseiten von  klick-tipps.net

Seitenstark ist ein Zusammenschluss von Kinderseiten-Anbietern mit dem Schwerpunkt Vernetzung von Kinderseiten und gegenseitige Unterstützung.  Kriterienkatalog von Seitenstark (PDF zum Download)

 

zurück zum AdKids-Assistenten