Mitmachen bei AdKids

<< Zurück

Das müssen Sie tun

Um bei AdKids mitzumachen, müssen Sie folgende Voraussetzung erfüllen:

1. Sie müssen auf Ihrer Seite Platz für Werbung schaffen. Die gängigen Formate wie Banner, Skyscraper und ContentAd sollten Sie einbinden können. Das erfordert möglicherweise Umbauarbeiten an Ihrer Seite.

2. Die Werbung, die Sie schalten, muss immer mit Rahmen eingebunden werden. Als AdKids-Mitglied bekommen Sie den Rahmen kostenlos geliefert. Den Code, mit dem der Rahmen generiert wird, müssen Sie auf Ihrer Seite einbinden. Falls es Probleme gibt, steht AdKids Ihnen mit Rat zur Seite.

3. Sie können es den Kindern auch ermöglichen, die Werbung auf Ihrer Seite mit dem AdKids-Schalter an und aus zu klicken. Dafür bekommen Sie - ebenfalls kostenlos - von AdKids ein entsprechendes Tool zur Verfügung gestellt. Diesen Schalter können Sie wie den Rahmen einbauen.

4. Als AdKids-Mitglied verpflichten Sie sich, nur Werbeformen zu verwenden, die AdKids als unbedenklich für bestimmte Altersgruppen eingestuft hat. Dabei handelt es sich um Werbeformen, die eindeutig gekennzeichnet werden können. Andere aktuell verbreitete und beliebte Werbeformate können im Lauf der Zeit dazu kommen, wenn eine eindeutige Kennzeichnung gelingt. Wir arbeiten daran.

5. Um zu zeigen, dass Sie zum Werbenetz gehören, stellen Sie das AdKids-Siegel auf Ihre Seite.

 

So vermarkten Sie sich gemeinsam mit anderen Kinderseiten

Die Werbung, die auf Ihren Werbeplätzen erscheint, wird über einen Vermarkter ausgeliefert. Alle AdKids-Mitglieder haben denselben Vermarkter, der sie als Gruppe behandelt und keinen Unterschied macht zwischen kleinen und großen Seiten. Seitenstark e.V. hat - als Träger von AdKids - einen Rahmenvertrag mit dem Vermarkter abgeschlossen, in dem u.a. diese Gleichbehandlung festgeschrieben ist.
Erfahren Sie mehr

 

So können Sie mitmachen

Um Mitglied zu werden, schließen Sie zwei Verträge ab: einen mit Seitenstark e.V. und einen mit dem Vermarkter. Durch den Vertrag mit Seitenstark e.V. verpflichten Sie sich, für ein Jahr die Spielregeln von AdKids einzuhalten und Werbekampagnen an Ihre Besucher/innen auszuliefern. Den zweiten Vertrag schließen Sie direkt mit dem Vermarkter ab. In ihm wird die Zusammenarbeit mit dem Vermarkter geregelt. Sie können beispielsweise mit dem Vermarkter vereinbaren, welche Werbeformen für Sie in Frage kommen und ob Sie bestimmte Produktgruppen ausschließen wollen. Außerdem wird in diesem Vertrag alles Finanzielle geregelt. Geld fließt ausschließlich vom Vermarkter an Sie. AdKids und Seitenstark e.V. bekommen keine Anteile oder Provisionen.

Die Summen, die Sie erlösen können, hängen davon ab, wie viele Kinder Ihre Seite besuchen. Zu mehr als einer Teilfinanzierung Ihrer Seite wird Werbung - zumindest in der Anfangszeit - nicht beitragen können. Aber auch Wenig ist mehr als Nichts! Bedenken Sie: Allein hätten Sie vermutlich keine Chance, einen Vermarkter zu finden. Je mehr Seiten sich bei AdKids zusammenfinden, desto einfacher ist es für den Vermarkter, Werbekampagnen zu beschaffen, so dass das Geld möglichst regelmäßig fließt.

Erfahren Sie mehr zu den AdKids Kriterien (PDF Download)

 

Sie sind an einer Mitgliedschaft interessiert? Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf über das Kontaktformular.